Hospitaltransfer

MOBILIS bietet Konsilfahrten für Krankenhäuser. Der Patiententransport von einem Krankenhaus in ein anderes bzw. zu einer Sonderbehandlung ist für Krankenhäuser mit erheblichen Kosten verbunden, da Krankenhäuser die Kostenträger sind. Konsilfahrten bei MOBILIS sind erheblich kostengünstiger als Fahrten in einem Kranken- oder Rettungswagen.

MOBILIS
holt Patienten, die nicht auf eine medizinische Behandlung während der Fahrt angewiesen sind, im Krankenzimmer ab und begleitet sie bis in den Behandlungsraum der Partnerklinik bzw. des behandelnden Arztes - sitzend , liegend oder im Rollstuhl - und wieder zurück.